März 31

Folge 21 | 2 Smarte Möglichkeiten deine E-Mail-Liste aufzubauen

Abonniere den Podcast

Lisa Matla - Frau Doktor Technik - Podcast - Follows - Spotify
Lisa Matla - Frau Doktor Technik - Podcast - Follows - Deezer
Lisa Matla - Frau Doktor Technik - Podcast - Follows - itunes
Lisa Matla - Frau Doktor Technik - Podcast - Follows - Mail

Shownotes

In dieser Folge geht es darum, welche smarten Möglichkeiten du hast, um deine E-Mail Liste aufzubauen. Wir sprechen davon, wie du deine Follower z.B. auf Instagram in E-Mail Abonnenten verwandelst und wann deine Abonnenten sich darum reißen, sich in deinen Newsletter einzutragen.


Lade dir jetzt die Freebie Checkliste herunter: hier entlang.

Transkript der Folge

Willkommen zurück zu dieser Folge. In dieser Folge geht es darum, welche smarten Möglichkeiten du hast, um deine E-Mail Liste aufzubauen. Wir sprechen davon, wie du deine Follower z.B. auf Instagram in E-Mail Abonnenten verwandelst und wann deine Abonnenten sich darum reißen, sich in deinen Newsletter einzutragen. Hallo und herzlich willkommen zu Online-Marketing Sprechstunde für dein exzellentes Online-Business. Mein Name ist Lisa Matla, alias Frau Dr. Technik. Ich unterstütze Unternehmer und Selbstständige mit Freude und Humor dabei, die technischen und strategischen Hürden auf dem Weg zu einem erfolgreichen Online-Business zu nehmen.

In meinem Podcast bekommst du persönliche Einblicke, mein Business sowie sofort anwendbare Tipps und Tricks für deine Strategie und Technik. Lehn dich zurück und lass dich inspirieren.

Hi, ich bin Lisa alias Frau Dr. Technik und begleite Unternehmer dabei, ein Online-Business aufzubauen oder ihr bestehendes Business mit Online Elementen zu ergänzen. In dieser Folge werden wir klären, wie du dein E-Mail-Marketing smart gestaltest und wie du deine Follower in Abonnenten verwandelst. Fangen wir an. Viel Spaß dabei.

Ja, die erste oder der erste Part, die erste Möglichkeit die ich gerne vorstellen möchte, ist die sogenannte Einstiegs Methode. Die baut auf jeden Fall auf der letzten Folge auf. 

In der letzten Folge ging es darum, wie du dann E-Mail-Marketing gestalten kannst und hör auf jeden Fall nochmal rein zu den verschiedenen Möglichkeiten, die ich dort vorgestellt habe. Überlege dir auf jeden Fall, welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt, um mit dir zu arbeiten. Also in welchen Punkten kommen die Leute zu dir? Wann steigen sie wirklich in die Arbeit mit ein? Das muss nicht bei jedem Produkt zu sein. Also bei mir ist es ja auch so, dass viele meiner Kunden schon lange lange Wege mit mir gehen.

Die fangen dann mit der Webseite, gehen über E-Mail-Marketing, gehen hin und wollen Prozesse automatisieren oder in Onlinekurs bringen oder ähnliches. Das heißt, ich begleite sie relativ lange. Es gibt aber quasi immer so ich sage mal Kern Schwerpunkte, wo Leute einsteigen können. Das ist zum einen bei mir Thema Website, das ist das Thema E-Mail-Marketing, das ist das Thema Automatisierung, das ist das Thema Online-Kurse. Das sind eigentlich die großen vier Punkte, wo jemand sagt Okay, gut, ich möchte da einsteigen.

Wie können wir dort loslegen? Und ist ist dann sinnvoll, wenn du dir das überlegt hast, welche Einstiegsmöglichkeiten es gibt. Dann überlege dir wirklich mal ein passendes Freebie für jeden dieser Einstiegsmöglichkeiten. Und ja, frage oder erzähle immer wieder davon in deinen Storys, in dein Reels, z.B. auf Instagram oder auch in deinen Posts. Und frage ruhig nach, an welchem Punkt die Leute stehen. Und jedes Mal, wenn jemand kommentiert hat, kannst du denen auch per Direktnachricht Nachricht antworten und kannst sagen Okay, ich hab gesehen, du bist grad am Punkt X.

Ich habe dazu ein Freebie gestaltet. Möchtest du das haben und kannst das per Direktnachricht Nachricht verschicken? Aber auch wenn du Anfragen bekommst. Also ich bekomme z.B. auch Anfragen und da steht dann sowas drin wie ok. Gut, ich möchte eine neue Webseite gestalten. Das brauche ich denn alles dafür. Da verweise ich mittlerweile auch auf meine Website. Ein Konzept, weil ich einfach sagen kann Okay, gut. Ich habe dafür einen Freebie geschaffen. Da sind Videos und ich kann dir jetzt nicht alles in ich sag mal einer kurzen fünfminütigen Sprachnachricht schicken, sondern schau doch einfach mal da rein, da findest du alles, da hast du Checklisten, Worlsheets und auch Videos, die dir helfen, genau an diesem Punkt weiterzukommen.

Also wirklich direkt sich überlegen kann ich vielleicht ein paar Videos drehen, die den Followern dort weiterhelfen. An diesen speziellen Punkten und stellte ich es jedes Mal bei einer Anfrage zur Verfügung. Aber auch wenn jemand z.B. speziell auf manche Posts in den News z.B. zu Möglichkeit stellst Ja geantwortet hat. Kommen wir direkt zum zweiten Punkt. Das ist die Instagram Story und das funktioniert sehr, sehr gut. Du kannst z.B. erzählen, was es zum Beispiel für zwei Einstiegsmöglichkeiten gibt.

Da komme ich gern nochmal auf das Beispiel von der vorherigen Folge zurück dem Personal Trainer. Also es gibt Möglichkeit A Trainingsplan oder es gibt Möglichkeit B Ernährungsplan für die nächsten Wochen. Was interessiert dich mehr? So und dann kannst du diesen Poll Sticker nutzen mit Ja oder Nein. Was als Vorfrage oder als vordefinierte Antwortmöglichkeit dort immer hinterlegt ist. Da kannst du selbst etwas reinschreiben und könntest z.B. sagen Essensplan -  Trainingsplan. Wenn jemand dann auf Essensplan klickt, kannst du per DM direkt eine Nachricht verschicken und auf deine Freebie Möglichkeit hinweisen.

Und wenn jemand auf Möglichkeit B drückt das wäre in dem Fall zum Beispiel ein Trainingsplan dann könntest du dort den Trainingsplan verschicken. Es gibt immer noch sehr viele andere Möglichkeiten. Ich habe mal eine liebe Kundin, die bietet Branding an bzw. Branding Möglichkeiten und da könntest du zum Beispiel zwei Freebies gestalten. Einmal zum Thema Branding Board oder zum Thema erst mal "warum Findung". Warum machst du das, was du tust? Und da gibt's auch wieder verschiedene Möglichkeiten zu sagen, Möchtest du A oder B? Du wirst nie alle erreichen. Zum Beispiel habe ich ja auch gesagt Ich habe vier Einstiegsmöglichkeiten. Das kann ich natürlich nicht mit zwei Möglichkeiten abdecken, was völlig in Ordnung ist. Du musst ja nicht alles an einem Tag verschicken. Du kannst das ja einfach zu verschiedenen Zeitpunkten immer mal wieder rausholen. Und so kannst du auch ein bisschen validieren, welche Kurse vielleicht interessant sein könnten, welche Online-Kurse, welche Workshop Themen und ähnliches. Das kannst du darüber natürlich auch für dich selber und für dein Business validieren.

Ja, was braucht denn so ein Freebie bzw. was braucht die Möglichkeit bei dir dann wirklichabonnent, dass sich deine Abonnenten darum reißen, sich in deinen E-Mail-Marketing einzutragen. Das Zauberwort dahinter ist eigentlich eine gute Customer Journey. Das heißt, du musst wirklich punktgenau den Punkt treffen, wo viele deiner Follower stehen, wo sie Hilfe brauchen. Überlege dir wirklich ganz genau einen MiniWinni Schritt. Der darf wirklich ganz ganz ganz, ganz kurz sein. 5 Minuten, 10 Minuten.

Irgendwas ganz kurzes, um auf den nächsten Schritt zu kommen. Manchmal müssen wir einfach sagen, sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht und wir brauchen nur den einen nächsten Schritt, um wieder Klarheit zu haben. Das ist ideal. Überlege dir, ob es so etwas ja in einem Freebie verpacken kannst. Mini Kursen, Cheatsheets, eine Checkliste. Ich weiß nicht irgendwas, was zusammenpasst und gibt dann auch direkt. Überlegte dann direkt , ob ein Upsale anbieten kann.

Das ist ideal, weil so hast du die Follower nicht nur zu E-Mail Abonnenten verwandelt, sondern direkt zu Kunden. Und sie sind dir viel viel treuer, wenn sie schon einmal von dir gekauft haben. Ja, kommen wir zum Fazit. Also überlege dir, wie du deine Follower noch heute durch eine passende Story oder DM in Abonnenten verwandeln kannst. Also hast du bereits ein Freebie, dann fragt doch heute mal direkt in deiner Story ja, was sie mehr interessiert und überlege dir dann die Möglichkeiten wirklich per Direktnachricht Nachricht zu schicken.

Hier guck mal, ich hab da ein Freebie gestaltet. Das wäre glaub ich jetzt gerade an dem Punkt für dich super wertvoll. Und dann überlege dir, welchen smarten Einstieg du als nächstes schaffen kannst. Ich habe ja auch schon ganz oft gesagt, nach und nach weitere Sachen hinzunehmen. Content Upgrades überlegen und ähnliches. Und überlege dir jetzt einfach mal welchen smarten Einstieg kannst du den als nächstes für dein Business schaffen? Das war's für diese Folge. Noch ein kleiner Ausblick auf die nächste Folge. In Folge 22 geht es darum, welche Automation du auch als Einsteiger zeitnah einrichten solltest.

Wenn du jetzt ein Freebie gestalten möchtest, um eine nächste Einstiegsmöglichkeiten zu schaffen oder vielleicht doch einfach sagst Okay, ich weiß, bei meinem ersten Freebie war ich mir nicht so ganz sicher, was ich alles brauche. Komm doch mal bei mir vorbei unter wwwlisa Punkt Lisa Matla Punkte de Slash Freebie. Dort findest du eine Checkliste, was du alles brauchst, um dein Freebie an den Markt zu bringen. Das war's für heute. Ich freue mich darauf, wenn du nächste Woche wieder mit dabei bist.

Bis dahin liebe Grüße, deine Lisa.